Veganer Buffalo Chickeriki-Dip für Halloween

Veganer Buffalo Chickeriki-Dip für Halloween

65 Minuten 

14 Portionen

ZUTATEN

  • 1 Box The Vegetarian Butcher CHICKERIKI STREIFEN vegane Streifen Typ Hähnchen auf Sojabasis
  • 300 g Kürbispüree
  • 100 ml Pflanzendrink
  • 2 EL Hefeflocken
  • 1 TL Paprikapulver
  • 80 g vegane Frischkäse Alternative
  • 150 g vegane Cheddar Alternative, gerieben
  • 50 g vegane Mozzarella Alternative, gerieben
  • 1 Rolle Pizzateig (aus dem Kühlregal)
  • 100 g vegane Cheddar Alternative, am Stück
  • 2 EL vegane Butter oder Margarine, geschmolzen
  • einige Stiele frischer Thymian

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200 °C (Umluft: 175 °C) vorheizen.

  2. Chickeriki Streifen auftauen lassen. Anschließend so zerkleinern, dass sie wie Pulled Chicken aussehen.

  3. Kürbispüree, Pflanzendrink, Hefeflocken und Paprikapulver in den Topf geben und bei schwacher Hitze erwärmen und gut vermischen.

  4. In einer Schüssel Chickeriki Streifen, veganen Frischkäse, veganen geriebenen Cheddar und Mozzarella mit der Kürbismischung vermengen.

  5. Pizzateig auf einer leicht bemehlten Fläche ausrollen. Für die Augen Dreiecke, eine Nase und eine Mundform ausschneiden. Mit einer Gabel ein paar Löcher in den Teig stechen, damit er sich beim Backen nicht aufbläht. Es sollte genug Teig übrigbleiben, um 14 Quadrate auszuschneiden.

  6. 14 Quadrate ausschneiden, jeweils 1 Käsewürfel in die Mitte jedes Quadrats legen und zu Kugeln formen. Die Kugeln ringförmig um den Rand einer gefetteten ofenfesten Pfanne oder Form legen.

  7. Die Mitte der Form mit der käsigen Kürbisfüllung füllen. Die ausgeschnittenen Teigstücke zu einem Gesicht auf die Mischung legen und 45-55 Minuten backen, bis der Teig gar ist und die Käsemischung Blasen wirft.

  8. Den Teig mit geschmolzener Butter und frischem Thymian bestreichen.

 
         
Jaap TVB Website Image

Unsere Verkaufsstellen

Wo ihr unser neues Fleisch findet

Erfahre mehr