Saftige-marinierte Chickeriki Grillspieße

Saftige-marinierte Chickeriki Grillspieße

25 Minuten 

4 Portionen

ZUTATEN

keine Gruppe

  • 2 EL Sojasauce
  • 2 TL Sesamöl
  • Saft von 1 Limette
  • 1 EL Ahornsirup
  • 1 TL Fünf-Gewürz-Pulver
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 2 Boxen The Vegetarian Butcher CHICKERIKI STREIFEN vegane Streifen Typ Hähnchen auf Sojabasis
  • 1 Salatgurke
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 1-2 rote Chilischoten
  • 3 EL Reisessig
  • 1 TL Kristallzucker
  • 10 g Koriander, fein gehackt
  • 1 Prise Jodsalz
  • 20 g geröstete Sesamsaat
  • 8 Metall - Spieße

Zubereitung

keine Gruppe

  1. Den Grill vorbereiten und aufheizen. Chickeriki Streifen auftauen lassen.

  2. Sojasauce, Sesamöl, Limettensaft, Honig, Fünf-Gewürze-Pulver und Pfeffer in einer Schüssel verrühren. Chickeriki Streifen zugeben, mit der Marinade vermischen und 30 Minuten marinieren.

  3. Gurke halbieren, nach Belieben die Kerne entfernen und in Scheiben schneiden. Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. Chilischoten entkernen und hacken. Gurke mit Reisessig, Zucker, Koriander, Salz, Frühlingszwiebeln und Chili vermischen.

  4. Marinierte Chickeriki Streifen auf die Metall-Spieße auffädeln und unter mehrfachem Wenden rundherum grillen.

  5. BBQ-Hähnchenspieße vor dem Servieren mit Sesam bestreuen. Mit dem süß-sauren Gurkensalat servieren.

 
         
Jaap TVB Website Image

Unsere Verkaufsstellen

Wo ihr unser neues Fleisch findet

Erfahre mehr