Katsu Curry Bowl

Katsu Curry Bowl

30 Minuten 

2 Portionen

ZUTATEN

  • 125 g Jasmin oder Basmati Reis
  • 1 kleine Zwiebel
  • 2 kleine Karotten (je ca. 80 g)
  • 1 Stück Ingwer (ca. 1 cm breit)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 EL Pflanzenöl
  • 1 1/2 TL Currypulver
  • 200 ml vegane Gemüsebrühe
  • 1 EL Sojasauce
  • 50 ml fettreduzierte Kokosmilch
  • 1 Minigurke
  • 1 Box The Vegetarian Butcher Wie'n Schnitzel 180 g
  • 2 Zitronenschnitze
  • 1 EL gehackter Koriander

Zubereitung

  1. Reis nach Packungsangabe zubereiten.

  2. Zwiebel und 1 Karotte schälen und in kleine Würfel schneiden. Ingwer und Knoblauch schälen und fein hacken. Zwiebel- und Karottenwürfel in einem kleinen Topf in 1 EL Öl bei mittlerer Hitze hell anbraten. Ingwer und Knoblauch zufügen und kurz mitbraten. Currypulver zufügen und kurz anrösten. Gemüsebrühe und Sojasauce zufügen und zugedeckt ca. 10 Minuten köcheln lassen. Mit einem Stabmixer fein pürieren. Kokosmilch zufügen und erhitzen.

  3. Inzwischen restliche Karotte schälen und Gurke waschen. Beides mit einem Spiralschneider in feine Streifen schneiden. Ersatzweise mit einem Messer in dünne Streifen schneiden. Wie’n Schnitzel im restlichen Öl nach Packungsangabe braten. Aus der Pfanne nehmen und in Streifen aufschneiden.

  4. Reis auf 2 Schalen verteilen. Mit Wie’n Schnitzel, Currysauce, Gurken- und Karottenspiralen und Zitronenschnitze anrichten. Mit Koriander bestreut servieren.

 
         
Jaap TVB Website Image

Unsere Verkaufsstellen

Wo ihr unser neues Fleisch findet

Erfahre mehr